Zu Gast beim Frauencafé des Diakonie Flüchtlingsdiensts

Einmal pro Monat gibt es ein Frauencafé für alle Bewohnerinnen und Teilnehmerinnen des Deutschkurses in der Basis Zinnergasse. Dabei werden verschiedene Themen besprochen und Schwerpunkte gesetzt. Diesmal durfte sich Mamanet den Damen vorstellen.

Der Kontakt entstand über das Bildungsteam der Diakonie, wo bereits im März Mamanet einer Deutschgruppe des IDIOMA erfolgreich präsentiert wurde.

Auch diesmal waren die Frauen so angetan, dass sie am Ende des Frauencafés sogar kurzerhand im Hof ihre ersten aktiven Mamanet Erfahrungen machen wollten. Voll motiviert ist nun eine Exkursion in das Ernst Happel Stadion geplant, um das Spiel in einem großen Turnsaal ausprobieren zu können. Dafür wird vom gesamten Diakonie-Flüchtlingsdienst-Team noch kräftig Werbung gemacht.

Diakonie Flüchtlingsdienst: LINK

Zu Gast beim Frauencafé des Diakonie Flüchtlingsdiensts

zurück